OKB Buy-back & Burn

Veröffentlicht am 10. Mai 2019Aktualisiert am 12. Juni 2024Lesezeit: 2 Min.

Sehr geehrte Kunden,

wir haben viele Rückmeldungen von Tausenden von OKB-Anhängern erhalten, seit wir am 28. April 2019 das OKB "Buy-back & Burn"-Schema vorgeschlagen haben. Wir haben uns entschieden, die folgenden Anpassungen nach Abwägung vorzunehmen:

ab dem 4. Mai haben wir Buy-back & Burn für den nun zirkulierenden 300M OKB implementiert. Wir werden 30% der Transaktionsgebühr vom Spotmarkt verwenden, um OKB zurückzukaufen und sie an eine "Black Hole"-Adresse zu schicken, um sie zu verbrennen. Vom 4. Mai bis 31. Mai 2019 werden wir jede Woche OKB zurückkaufen und verbrennen und jeden Freitag die Details bekannt geben. Ab dem 1. Juni werden wir alle 3 Monate einen Rückkauf und eine Verbrennung durchführen und die Details innerhalb einer Woche nach der Verbrennung bekannt geben. (OKB Schwarzlochadresse: https://etherscan.io/address/0xff1ee8604f9ec9c3bb292633bb939321ae861b30)

Die restlichen 700.000.000.000 OKB werden bis 2022 gesperrt. Wir werden alle OKB-Supporter sechs Monate vor dem Release um Feedback bitten.

Durch die Reduzierung des gesamten Angebots im Umlauf hoffen wir, dass die OKB-Fans von der Wertsteigerung und -stabilisierung von OKB profitieren können. Der Betrag der durch Buy-back & Burn zwischen dem 4. und 31. Mai 2019 erworbenen OKB beträgt 1,929,043.01 Euro, die bereits an die Adresse des Schwarzen Lochs gesendet wurden.

Mit freundlichen Grüßen
OKX
10. Mai 2019