ADA

Cardano Preis

ADA
|
4.0/5
Certik
4.5
15.07.2024
CyberScope
4.4
15.07.2024
TokenInsight
3.1
24.03.2023
Die angegebene Bewertung ist eine aggregierte Bewertung, die von OKX aus den angegebenen Quellen gesammelt wurde und nur zu Informationszwecken dient. OKX übernimmt keine Garantie für die Qualität oder Richtigkeit der Bewertungen. Es ist nicht beabsichtigt, (i) eine Anlageberatung oder -empfehlung, (ii) ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder Halten von digitalen Vermögenswerten oder (iii) eine Finanz-, Buchhaltungs-, Rechts- oder Steuerberatung anzubieten. Digitale Vermögenswerte, einschließlich Stablecoins und NFTs, sind mit einem hohen Risiko behaftet, ihr Wert kann stark schwanken und sie können sogar wertlos werden. Der Preis und die Wertentwicklung der digitalen Vermögenswerte sind nicht garantiert und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Ihre digitalen Vermögenswerte sind nicht durch eine Versicherung gegen mögliche Verluste abgedeckt. Historische Renditen sind kein Indikator für zukünftige Renditen. OKX garantiert keine Rendite, Rückzahlung von Kapital oder Zinsen. OKX gibt keine Anlage- oder Vermögensempfehlungen ab. Sie sollten sorgfältig abwägen, ob der Handel mit oder das Halten von digitalen Vermögenswerten angesichts Ihrer finanziellen Situation für Sie geeignet ist. Bitte konsultieren Sie Ihren Rechts-/Steuer-/Anlageexperten, wenn Sie Fragen bezüglich Ihrer individuellen Gegebenheiten haben.
Mehr anzeigen
USD
USD
$0,43190
-3,01 %
1 Std.
24 Std.
1 Wo.
1 Mon.
1 Jahr
Alle

Cardano-Preis Live-Daten

Der aktuelle Preis von Cardano liegt bei $0,43190. Seit 00:00 UTC ist Cardano um -3,01 % gefallen. Die Währung hat derzeit eine umlaufende Versorgung von 35.558.375.962 ADA und eine maximale Versorgung von 45.000.000.000 ADA, was eine vollständig verwässerte Marktkapitalisierung von $15,35B ergibt. In der Rangliste der Marktkapitalisierung belegt Cardano derzeit die 10 Position. Der Cardano/USD/-Preis wird in Echtzeit aktualisiert.

Cardano Preisentwicklung in USD

ZeitraumBetrag ändern% Änderung
Heute-$0,01340 -3,01 %
7 Tage$0,057900 +15,48 %
30 Tage$0,017100 +4,12 %
3 Monate-$0,01210 -2,73 %

Marktinformationen für Cardano

24-Std.-Tief/Hoch
Die höchsten, niedrigsten und letzten Preise in 24 Stunden
24-Std.-Tief$0,42680
Letzter Preis $0,43190
24-Std.-Hoch$0,45260
Hitze-Index-Ranking
65
Ranking der Marktkapitalisierung
10
Marktkapitalisierung
$15,35B
Favorisierter Satz
Prozentsatz der Benutzer(innen), die diesen Vermögenswert bevorzugten, ggü. allen Benutzerinnen und Benutzern
21,90 %
Allzeithoch
$3,0995
-86,07 % (-$2,6676)
2. Sept. 2021 (Vor 3 Jahren)
Allzeittief
$0,017650
+2.347,02 % ($0,41425)
13. März 2020 (Vor 4 Jahren)
ICO-Datum
01.01.2017
ICO-Preis
Der Preis, zu dem diese Kryptowährung zuerst gehandelt wurde
$0,0026000
Umlaufende Versorgung
Der Betrag dieser Kryptowährung, der auf dem Markt öffentlich verfügbar ist
35.558.375.962 ADA
Marktkapitalisierung bei umlaufender Versorgung
Marktkapitalisierung = Umlaufende Versorgung × Letzter Preis
$19,42B

Über Cardano (ADA)

Cardano (ADA) ist eine Blockchain-Plattform der dritten Generation, die darauf abzielt, die Funktionsweise von Ethereum und Bitcoin zu verbessern. Benannt nach Gerolamo Cardano, einem italienischen Universalgelehrten aus dem 16. Jahrhundert, beschreibt sich Cardano als eine Blockchain der dritten Generation, die mit den erforderlichen Technologien ausgestattet ist, um ein nachhaltiges und sicheres Kryptonetzwerk zu ermöglichen.

Wie jedes Layer-1-Blockchain-Projekt verfügt auch Cardano über einen nativen Token, der gleichzeitig als Konsensverankerungsmechanismus und als Abrechnungswährung fungiert. Dieser Token trägt den Namen ADA nach der Mathematikerin Ada Lovelace aus dem 19. Jahrhundert, die den ersten Computeralgorithmus entwickelte und als die erste Programmiererin gilt.

Wie funktioniert Cardano?

Cardano gehört zu den ersten Blockchains, die mit der hochsicheren Programmiersprache Haskell erstellt wurden. Sein mehrschichtiges Protokoll ist in der Lage, anspruchsvolle Funktionen auszuführen, bestehend aus einem Cardano Settlement Layer (CSL), der als Rechnungseinheit dient, und einem Cardano Computing Layer (CCL), der führt Smart-Contracts aus und erleichtert die Identitätserkennung und Compliance.

Die Funktionsweise von Cardano läuft darauf hinaus, einen energieeffizienten Konsensmechanismus namens Ouroboros zu implementieren. Ouroboros ist ein Proof of Stake (PoS)-Konsensmechanismus, bei dem Benutzer ihre Vermögenswerte einsetzen, um Transaktionen zu validieren. Die Validatoren werden im Verhältnis zu ihrem eingesetzten Vermögen mit ADA-Tokens belohnt. Diese selbst entwickelte Technologie ermöglicht es Cardano, nur einen Bruchteil der Energie zu verbrauchen, die herkömmliche Blockchains wie Bitcoin und Ethereum für die Validierung von Transaktionen und die Sicherheit ihrer Netzwerke verbrauchen.

Die Cardano-Blockchain bietet nicht nur ein umweltfreundliches Netzwerk, sondern löst auch die Skalierbarkeitsprobleme etablierter Blockchains, ohne die Bedeutung der Dezentralisierung zu vernachlässigen. Konkret verarbeitet Cardano derzeit 250 Transaktionen pro Sekunde (TPS), ein deutlich hoher Wert im Vergleich zu den 15 TPS von Ethereum und den 4 TPS von Bitcoin. Dies geschieht gleichzeitig durch die Bereitstellung der Infrastruktur, die zum Entwickeln und Starten von dezentralen Anwendungen (DApps) erforderlich ist. Insbesondere haben diese Funktionen die Beliebtheit von Cardano in der Krypto-Community erhöht.

ADA-Token werden zur Zahlung von Transaktionsgebühren verwendet, und Benutzer können auch ihre ADA-Token einsetzen, um auf ADA lautende Erträge zu erhalten. Zukünftig können Inhaber ihre ADA-Tokens nutzen, um an Governance-bezogenen Prozessen teilzunehmen. Wenn dies geschieht, werden ADA-Inhaber zu den wichtigsten Interessenvertretern der Cardano-Wirtschaft und werden gemeinsam über die Zukunft der Blockchain entscheiden.

Im Laufe der Jahre hat sich Cardano aufgrund seiner ausgefeilten Blockchain-Architektur und des endlosen Potenzials, das es hinsichtlich der Blockchain-Skalierbarkeit bietet, zu einer der zehn größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung entwickelt.

Was ist Cardanos Alonzo-Upgrade?

Das Alonzo-Upgrade war eine der bedeutendsten Verbesserungen des Cardano-Netzwerks und fügte intelligente Vertragsfunktionen hinzu. Es wurde im September 2021 im Mainnet implementiert und unterstützte sein Ziel, mit Ethereum, der weltweit führenden Smart-Contract-Plattform, zu konkurrieren. Die Einführung intelligenter Verträge ebnete den Weg für Entwickler, verschiedene Anwendungen auf Cardano zu entwickeln und sogar nicht fungible Token (NFTs) zu prägen, wodurch die Fähigkeiten des Netzwerks erweitert wurden dezentraler Finanzraum (DeFi).

Was ist Cardanos Vasil-Upgrade?

Eine weitere bedeutende Entwicklung für das Cardano-Ökosystem war das Vasil-Upgrade. Benannt nach Vasil Dabov, einem bulgarischen Mathematiker und ehemaligen Cardano-Mitarbeiter, der im Dezember 2021 verstorben ist, zielt das Upgrade darauf ab, die Fähigkeiten des Netzwerks zu verbessern. Während das Upgrade ursprünglich für Juni 2022 geplant war, wurde es auf den 22. September 2022 verschoben, eine Woche nachdem Ethereum, Cardanos größter Konkurrent, auf ein PoS-Netzwerk umgestellt hatte.

Das Vasil-Upgrade verbesserte die Programmiersprache Plutus von Cardano und ermöglichte es Entwicklern, dApps mit höherer Geschwindigkeit, Transaktionsfähigkeit und leistungsstarken Skripten zu erstellen. Mit dem Upgrade wurde auch Diffusion Pipelining eingeführt, das die gemeinsame Nutzung neuer Blöcke mit Netzwerkteilnehmern optimiert und sicherstellt, dass Blöcke innerhalb von fünf Sekunden nach ihrer Erstellung im Netzwerk gemeinsam genutzt werden können. Das Vasil-Upgrade wurde als Hard Fork implementiert und zielte darauf ab, den Durchsatz und die Erfahrung des Netzwerks für alle Benutzer zu verbessern.

ADA-Preis und Tokenomics

ADA verfügt über einen maximalen Vorrat von 45 Milliarden Token, und bis September 2022 waren bereits 34,18 Milliarden ADA-Token im Umlauf. Ursprünglich wurde ADA über ein Initial Coin Offering (ICO) vertrieben, bei dem 25,9 Milliarden ADA-Token in fünf Runden verkauft wurden des öffentlichen Verkaufs für rund 79,2 Millionen US-Dollar.

Insgesamt 5,18 Milliarden ADA-Token oder 20 Prozent des zirkulierenden Angebots von 25,9 Milliarden wurden auf die drei für die Entwicklung von Cardano verantwortlichen Einheiten verteilt. Dies sind Input Output Hong Kong (IOHK), die Cardano Foundation und Emurgo. IOHK erhielt 2,46 Milliarden Token, während Emurgo und die Cardano Foundation 2,07 Milliarden bzw. 640 Millionen ADA-Token erhielten.

Daher waren bei der offiziellen Einführung von Cardano 31,11 Milliarden ADA-Token im Umlauf, und die restlichen 13,88 Milliarden ADA-Token wurden als Reserve reserviert, um Anreize zu schaffen und die Staker zu belohnen. Der primäre Verteilungsmechanismus von ADA ist der Absteckmechanismus. Wie die meisten Blockchain-Lösungen betreibt Cardano eine anreizbasierte Wirtschaft, die die Teilnehmer dazu ermutigen soll, einen positiven Beitrag zum Wachstum und zur Sicherheit des Ökosystems zu leisten.

Konkret werden Staker mit ADA-Tokens belohnt, als Teil der Mechanismen, um Benutzer zur Teilnahme am Transaktionsvalidierungsprozess zu ermutigen. Im Wesentlichen fungiert das Staking für Cardano gleichzeitig als Token-Emissionssystem, da neu ausgegebene Coins regelmäßig an erfolgreiche Staker verteilt werden. Dies wird so lange fortgesetzt, bis 45 Milliarden ADA-Münzen im Umlauf sind.

Wie bereits erwähnt, beträgt die Angebotsobergrenze von ADA 45 Milliarden Token, wobei bereits etwa 34,18 Milliarden Token im Umlauf sind. Wenn man bedenkt, dass bei der Einführung von Cardano 31,1 Milliarden ADA an verschiedene Unternehmen verteilt wurden, kann man mit Sicherheit sagen, dass rund 2,9 Milliarden ADA über den Absteckmechanismus verteilt wurden.

Über die Gründer

Cardano wurde 2017 vom Gründer Charles Hoskinson ins Leben gerufen. Obwohl Hoskinson 2015 mit der Erforschung und Entwicklung von Cardano begann, wurden das Projekt und sein nativer Token, ADA, erst 2017 offiziell gestartet.

Zuvor war Hoskinson als einer seiner Mitbegründer maßgeblich an der Gründung von Ethereum beteiligt. Er verließ das Projekt aufgrund unterschiedlicher Ideologien über die Zukunft des Netzwerks. Berichten zufolge wollte Hoskinson Risikokapital annehmen und Ethereum in ein gewinnorientiertes Projekt umwandeln, während Vitalik Buterin es als gemeinnützige Organisation weiterführen wollte.

Der ehemalige Ethereum-Kollege Jeremy Wood wandte sich kurz darauf an Hoskinson und die beiden gründeten 2015 Input Output Hong Kong (IOHK). IOHK ist ein Ingenieurunternehmen, das sich hauptsächlich auf die Entwicklung von Cardano konzentriert und gleichzeitig beim Aufbau von Kryptowährungen und Blockchains für akademische Einrichtungen hilft , Unternehmen und Regierungsstellen.

Hoskinson leistete nicht nur Beiträge für Ethereum, sondern war auch Gründungsvorsitzender des Bildungsausschusses der Bitcoin Foundation. Außerdem gründete er 2013 die Cryptocurrency Research Group.

Was macht Cardano einzigartig?

Eine Sache, die Cardano nach wie vor auszeichnet, ist die Art und Weise, wie seine Entwicklung über ein Open-Source- und Peer-Review-Modell verlief. Cardano wird von Experten begutachtet, da alle Komponenten, aus denen sich seine Infrastruktur zusammensetzt, von Experten auf der ganzen Welt mithilfe evidenzbasierter Methoden akademisch erforscht wurden. Daher hat es länger als erwartet gedauert, bis einige Funktionen von Cardano zum Leben erweckt wurden. Dies liegt an der strengen Prüfung, die jedes Upgrade vor der Implementierung durchlaufen muss.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

FAQ zu ADA

Wie groß ist das Gesamtangebot von Cardano?
Die maximale Versorgung mit Cardano ist auf 45 Milliarden begrenzt. Davon waren zur Einführung des Netzwerks 31,11 Milliarden Token im Umlauf.
Wodurch wird der Preis von Cardano beeinflusst?

So wie die meisten Kryptowährungen ist auch der Preis von Cardano anfällig für allgemeine Preistrends des Kryptomarkts. Dies bedeutet, dass in der Cardano-Preis bei einem Bullenmarkt steigt und bei einem Bärenmarkt fällt.


Unabhängig von dem Markttrend wird der Preis von Cardano auch von Faktoren wie Netzwerk-Upgrades und positiven bzw. negativen Nachrichten über das Netzwerk beeinflusst.


Bei OKX raten wir Ihnen, vor einer Investition objektiv Untersuchungen zu jeder Kryptowährung anzustellen. Kryptowährungen sind Vermögenswerte mit hohem Risiko und anfällig für drastische Preisveränderungen. Daher bitten wir Sie, nur den Betrag zu investieren, dessen Verlust Sie verkraften können.


Darüber hinaus ist Cardano wie alle Kryptowährungen volatil und weist Investitionsrisiken auf. Bevor Sie Investitionen tätigen, sollten Sie also eigene Nachforschung betreiben und Ihre Risikobereitschaft einstufen.

Warum wird Cardano von manchen Personen als „grüne Blockchain“ bezeichnet?

Bitcoin verwendet den Proof-of-Work(PoW)-Konsensmechanismus, bei dem die Miner mit Computern ein komplexes mathematisches Problem lösen müssen, wodurch der Prozess sehr energieintensiv ist. Der Miner, der das Problem löst, darf die Transaktionen validieren und einen Block erstellen und erhält als Prämie BTC.


Cardano verwendet hingegen den PoS-Konsensmechanismus, der deutlich weniger energieintensiv ist. Laut Schätzungen von Hoskinson verbraucht Cardano tatsächlich nur 0,01 % der Energie von Bitcoin. Daher wird Cardano manchmal als „grüne Blockchain“ bezeichnen, wobei mittlerweile viele Herausforderer aufgetaucht sind, die behaupten, nachhaltiger zu sein.

Welche fünf Bereiche gibt es in der Entwicklung von Cardano?

Der Entwicklungsplan von Cardano wird in fünf Phasen unterteilt: Byron, Shelley, Goguen, Basho und Voltaire. In der Byron-Phase entwickelte das Team den Basis-Code für das Netzwerk, wobei im Zentrum der Ouroboros-Konsensmechanismus stand, mit dem die Benutzer(innen) das native Token ADA austauschen können.


In der Shelley-Phase ging es in erster Linie um die Dezentralisierung, um sicherzustellen, dass die Knoten von einer vielfältigen Personengruppe anstelle von zentralen Gruppen betrieben werden. In der Goguen-Phase wurde das Alonzo-Upgrade eingeführt, durch das Cardano Smart Contracts verarbeiten konnte.


Im Fokus des Vasil-Upgrades, das während der Basho-Phase eingeführt wurde, stand die Verbesserung der Skalierbarkeit des Netzwerks, indem der Durchsatz verbessert wurde. Cardano arbeitet auch daran, Sidechains einzuführen, um in dieser Phase die Skalierbarkeit weiter voranzutreiben.


In der Voltaire-Phase wurde ein Abstimmungs- und Treasury-System für einen selbsttragenden Governance-Mechanismus hinzugefügt. Mit diesem können die Benutzer(innen) ihre Vermögenswerte staken und über künftige Entwicklungen des Netzwerks abstimmen.

Wo kann ich Cardano kaufen?

Sie können ADA an der OKX-Börse kaufen. OKX bietet die Handelspaare ADA/USDT, ADA/USDC, ADA/BTC und ADA/ETH. Alternativ können Sie mit einer Fiat-Währung direkt ADA kaufen oder Ihre Kryptowährungen in ADA konvertieren.


Bevor Sie mit dem Handel bei OKX beginnen können, müssen Sie ein Konto erstellen. Um ADA mit Ihrer bevorzugten Fiat-Währung zu kaufen, klicken Sie in der oberen Navigationsleiste unter „Krypto kaufen“ auf „Mit Karte kaufen“. Um die Handelspaare ADA/USDT, ADA/USDC, ADA/BTC oder ADA/ETH zu handeln, klicken Sie unter „Handeln“ auf „Grundlegender Handel“. Klicken Sie auf der gleichen Registerkarte auf „Konvertieren“, um Kryptowährungen in ADA zu konvertieren.


Alternativ können Sie unseren neuen OKX Kryptorechner verwenden. Wählen Sie ADA und die gewünschte Fiat-Währung, die Sie konvertieren möchten, um den geschätzten Live-Konvertierungspreis anzuzeigen.

Wie viel ist Cardano heute wert?
Aktuell ist ein Cardano $0,43190 wert. Wenn Sie Antworten und Einblicke in das Preisgeschehen von Cardano wünschen, sind Sie hier genau an der richtigen Stelle. Entdecken Sie die neuesten Cardano-Charts und handeln Sie verantwortungsbewusst mit OKX.
Was ist eine Kryptowährung?
Kryptowährungen, wie etwa Cardano, sind digitale Vermögenswerte, die auf einem öffentlichen Hauptbuch namens Blockchains betrieben werden. Erfahren Sie mehr über die auf OKX angebotenen Coins und Tokens sowie deren unterschiedlichen Eigenschaften, einschließlich Live-Preisen und Charts in Echtzeit.
Wann wurden Kryptowährungen erfunden?
Dank der Finanzkrise von 2008 ist das Interesse an einem dezentralen Finanzwesen rasant gestiegen. Bitcoin bot als sicherer digitaler Vermögenswert auf einem dezentralen Netzwerk eine neuartige Lösung. Seitdem wurden auch viele andere Token, wie etwa Cardano, erstellt.
ADA-Rechner
USDUSD
ADAADA
1 ADA ≈ $0,43190
Handeln
ADA/USDT
Spot
ADA/USDT
Margin
ADAUSDT Perpetual
Perpetual-Futures
ADA Bot-Marketplace
Mehr
ADA-USDT
Bot kopieren
Spot-Grid-Trading
13
35,56 %
PnL%
ADA-USDT
Bot kopieren
Spot-DCA
4
24,11 %
PnL%