Was ist P2P-Handel?

Veröffentlicht am 5. Sept. 2023Aktualisiert am 11. Apr. 2024Lesezeit: 5 Min.242

Was ist P2P-Handel?

  • Der P2P-Handel ist ein Peer-to-Peer-Marktplatz, auf dem Nutzerinnen und Nutzer digitale Vermögenswerte wie Bitcoin, Tether und andere Kryptowährungen direkt von anderen Nutzerinnen und Nutzern kaufen oder an diese verkaufen können.
    – Der OKX-P2P-Marktplatz unterstützt die Transaktion digitaler Vermögenswerte. Um den Handel abzuschließen, können Sie die Zahlung direkt mit Ihrer bevorzugten Methode/App senden oder empfangen. – Jetzt auf den OKX-P2P-Märkten mit dem Handel beginnen.

Was spricht für den P2P-Handel?

  • Keine Gebühr beim Handel
  • Sie können Ihren bevorzugten Handelspreis wählen
  • Verfügbarkeit zusätzlicher Zahlungsmethoden
  • Kundendienst rund um die Uhr
  • Sie können bereits ab 1 USDT handeln

Wer ist zum Handel auf dem OKX-P2P-Marktplatz berechtigt?

  • Alle Personen, die ein OKX-Konto registriert, ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer verifiziert und die Verifizierung abgeschlossen haben.
  • Mit abgeschlossener Identitätsverifizierung können Sie Händlerin oder Händler werden und auf dem Marktplatz Anzeigen für den Krypto-Kauf und -Verkauf einstellen.

Handle ich direkt mit OKX?

– Nein. Sie handeln direkt mit anderen verifizierten OKX-Nutzerinnen und -Nutzern auf dem P2P-Marktplatz. Zum Schutz Ihrer Vermögenswerte wird der entsprechende Kryptobetrag jedoch von OKX solange treuhänderisch verwahrt, bis der/die Verkäufer(in) den Zahlungseingang bestätigt hat.

Fällt beim P2P-Handel auf der OKX-Plattform eine Servicegebühr an?

  • Beim P2P-Handel wird keine Servicegebühr erhoben.
  • Beim Kauf von Kryptowährungen anderer Nutzerinnen und Nutzer auf dem OKX-P2P-Marktplatz kaufen Sie zu einem von den jeweiligen Nutzerinnen und Nutzern selbst festgelegten Preis.
    – Je nach Ihrer Zahlungsmethode kann beim Abschluss Ihrer Zahlung jedoch eine Transaktionsgebühr anfallen.

Wie gewährleistet die OKX-P2P-Plattform den sicheren Handel zwischen Käuferinnen/Käufern und Verkäuferinnen/Verkäufern?

  • Nach Platzierung einer Order wird der entsprechende Kryptobetrag aus dem Konto des Verkäufers bzw. der Verkäuferin von OKX bis zur Bestätigung des Zahlungseingangs durch den/die Verkäufer(in) treuhänderisch verwahrt.
  • Weigern sich Verkäufer(innen), den Kryptobetrag nach erfolgter Zahlung freizugeben, können Käufer(innen) einen Streitfall beim OKX-Kundenservice eröffnen, um Unterstützung zu erhalten.

Was ist eine Anzeige?

  • Eine Anzeige ist ein von OKX-Nutzerinnen und -Nutzern auf dem P2P-Marktplatz eingestelltes Posting für den Krypto-Kauf und -Verkauf zu selbst festgelegten Preisen.
  • Anzeigen mit einem Emblem neben dem Nutzernamen stammen von Händlerinnen und Händlern, die von OKX verifiziert wurden.

Wer kann verifizierte Händlerin oder verifizierter Händler werden?

  • Jede OKX-Nutzerin und jeder OKX-Nutzer mit abgeschlossener Verifizierung kann sich als verifizierte Händlerin oder verifizierter Händler bewerben. Weitere Informationen finden Sie in unserem Händlerprogramm.

Kann ich eine Anzeige einstellen, ohne verifizierte Händlerin oder verifizierter Händler zu sein?

  • Ja, Sie können nur dann Anzeigen einstellen, wenn Sie diese Kriterien erfüllen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Festpreisanzeige und einer Anzeige mit variablem Preis?

– Der Preis der Anzeige entspricht dem Preis je Einheit, den Ihre Käufer(innen) und Verkäufer(innen) zahlen/erhalten, wenn sie auf Ihre Anzeige hin eine Order platzieren.
– Der Preis der Anzeige entscheidet über das Ranking der Anzeige auf dem P2P-Marktplatz.

1. Festpreisanzeigen

Web P2P create fixed price adsFestpreisanzeige erstellen

– Wird Festpreis ausgewählt, entspricht der von Ihnen eingegebene Preis je Einheit Ihrem Anzeigenpreis je Einheit. Ihr Anzeigenpreis bleibt unverändert und wird von Marktschwankungen nicht beeinflusst.

2. Anzeigen mit variablem Preis

Web P2P create floating price adAnzeige mit variablem Preis erstellen.

– Bei einer Anzeige mit variablem Preismodell können Sie dem Marktpreis eine von Ihnen definierte Marge hinzufügen. Auf diese Weise können Sie Ihren eigenen Marktpreis als aktuellen Marktpreis festlegen, der den Marktschwankungen nach oben und unten folgt, oder ihren eigenen Preis je Einheit definieren.
– Die Marge ist ein zusätzlicher Prozentsatz, den Sie auf den Marktpreis aufschlagen möchten.
– Ihr Anzeigenpreis entspricht dem Marktpreis * Marge. – Ihr Anzeigenpreis folgt damit den Schwankungen des Marktpreises.

Was soll ich tun, wenn meine Order abgelaufen ist?

  • Wenn Sie die Zahlung nicht geleistet haben, können Sie eine neue Order über den/die Händler(in) oder eine Anzeige platzieren.
  • Wenn Sie die Zahlung getätigt haben, die Order jedoch nach Ablauf der Order storniert wird, können Sie Folgendes tun:
    - Kontaktieren Sie den/die Verkäufer(in) per IM-Chat, um einen Zahlungsnachweis vorzulegen und eine Rückerstattung zu veranlassen; oder
    - Überprüfen Sie, ob der/die Verkäufer(in) immer noch eine Verkaufsanzeige mit demselben Betrag bewirbt, und erteilen Sie dann eine neue Order mit demselben Wert an den/die Verkäufer(in). Legen Sie dem/der Verkäufer(in) unbedingt Ihren Zahlungsbeleg der vorherigen Order vor, erklären Sie die Situation und fordern Sie eine Rückerstattung; oder
    - Eröffnen Sie einen Streitfall.

Was soll ich tun, wenn meine Order fehlschlägt?

  • Sollte Ihre Order bei der Ordererstellung fehlschlagen, können Sie eine neue Order erstellen und diese auf unserem P2P-Marktplatz veröffentlichen.
  • Wenn Sie die Zahlung geleistet haben, können Sie einen Streitfall eröffnen.

Was passiert, wenn mein(e) Käufer(in)/Verkäufer(in) im Kommentarbereich anstößige Sprache verwendet?

In dieser Situation können Sie einen Streitfall eröffnen. Lesen Sie hier mehr zu weiteren Regeln.