Wie nehme ich eine Auszahlung vor? (Web)

Veröffentlicht am 22. Aug. 2023Aktualisiert am 4. Apr. 2024Lesezeit: 4 Min.655

Es gibt zwei Auszahlungsmethoden bei OKX:

  • On-Chain-Auszahlung: Übertragung eines Kryptobetrags über das Netzwerk an eine Wallet oder Börse.
  • Interne Überweisung: Unmittelbare und gebührenfreie Übertragung eines Kryptobetrags an OKX-Nutzer(innen).

Erste Schritte

Melden Sie sich bei Ihrem Konto unter okx.com an, gehen Sie zu Vermögenswerte und wählen Sie Abheben
Assets to Withdraw on Top RightÖffnen Sie die Abhebungsseite

On-Chain-Auszahlung

  1. Wählen Sie die Kryptowährung zum Abheben und die On-Chain-Abhebungsmethode
    Withdrawal in Funding for WebWählen Sie zum Abheben die Krypto und On-Chain-Abhebungsmethode aus

  2. Vervollständigen Sie die Abhebungsdetails und wählen Sie Weiter

    • Geben Sie Adresse/Domäne ein
      Hinweis: Sie können zum Schutz Ihrer Vermögenswerte den Whitelist-Modus aktivieren
    • Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen das Abhebungsnetzwerk aus
      Hinweis: Normalerweise passt das System automatisch das Netzwerk für die ausgewählte Adresse an; wenn mehrere Netzwerke verfügbar sind, müssen Sie sicherstellen, dass das ausgewählte Abhebungsnetzwerk mit dem Einzahlungsnetzwerk in anderen Börsen oder Wallets übereinstimmt, um Verluste zu vermeiden
    • Betrag
      Hinweis: Der Abhebungsbetrag sollte über dem Mindestbetrag liegen, darf jedoch das auf Ihrer Verifizierungsstufe basierende Limit nicht überschreiten.
    • Gebühren
      Hinweis: Die Netzwerkgebühr kann zwischen den Netzwerken variieren und wird von der Blockchain bestimmt
      Withdrawal on Web fullGeben Sie die Abhebungsdetails auf der On-Chain-Abhebungsseite ein
  3. Schließen Sie die 2FA-Verifizierung ab und wählen Sie Bestätigen. Ihr Abhebungsauftrag wird übermittelt
    Withdrawal verification on WebAbhebungsverifizierung für On-Chain-Abhebung

Hinweis: Einige Kryptos (z. B. XRP) erfordern zum Abschluss der Abhebung möglicherweise Tags, bei denen es sich normalerweise um eine Zahlenfolge handelt. Sie müssen sowohl die Auszahlungsadresse als auch das Tag eingeben. Andernfalls geht die Auszahlung verloren.

  1. Die Pop-up-Meldung „Abhebung eingereicht“ erscheint, sobald die Einreichung abgeschlossen ist.
    Withdrawal submission popup on WebPop-up-Fenster zur Benachrichtigung der Benutzerin oder des Benutzers über die erfolgte Abhebung

Interne Überweisung

  1. Wählen Sie Krypto zum Abheben und interne (kostenlos) Abhebungsmethode
    Internal Withdrawal on WebWählen Sie die Krypto und die interne Abhebungsmethode zum Abheben aus

  2. Vervollständigen Sie die Abhebungsdetails und wählen Sie Weiter

    • Wählen Sie Empfänger und Kontoinformationen (Telefonnummer / E-Mail / Unterkonto)
    • Betrag
      Hinweis: Der Abhebungsbetrag sollte über dem Mindestbetrag liegen, darf jedoch das auf Ihrer Verifizierungsstufe basierende Limit nicht überschreiten.
      Internal Withdrawal in Web FullGeben Sie die Abhebungsdetails auf der internen Abhebungsseite ein

Hinweis: die Abhebungsempfängerin oder der Abhebungsempfänger muss eine verifizierte Benutzerin oder ein verifizierter Benutzer sein, erfahren Sie hier mehr darüber, wie Sie verifiziert werden können .

  1. Schließen Sie die 2FA-Verifizierung ab und wählen Sie Bestätigen. Ihr Abhebungsauftrag wird übermittelt
    Internal withdrawal verification on WebAbhebungsverifizierung für interne Überweisung

Hinweis: Wenn Sie Ihre Meinung geändert haben, können Sie die Anfrage innerhalb von 1 Minute stornieren und es fallen keine Gebühren an.