ARB

Arbitrum Preis

ARB
|
3.9/5
CyberScope
4.4
21.05.2024
TokenInsight
3.4
06.08.2023
Die angegebene Bewertung ist eine aggregierte Bewertung, die von OKX aus den angegebenen Quellen gesammelt wurde und nur zu Informationszwecken dient. OKX übernimmt keine Garantie für die Qualität oder Richtigkeit der Bewertungen. Es ist nicht beabsichtigt, (i) eine Anlageberatung oder -empfehlung, (ii) ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder Halten von digitalen Vermögenswerten oder (iii) eine Finanz-, Buchhaltungs-, Rechts- oder Steuerberatung anzubieten. Digitale Vermögenswerte, einschließlich Stablecoins und NFTs, sind mit einem hohen Risiko behaftet, ihr Wert kann stark schwanken und sie können sogar wertlos werden. Der Preis und die Wertentwicklung der digitalen Vermögenswerte sind nicht garantiert und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Ihre digitalen Vermögenswerte sind nicht durch eine Versicherung gegen mögliche Verluste abgedeckt. Historische Renditen sind kein Indikator für zukünftige Renditen. OKX garantiert keine Rendite, Rückzahlung von Kapital oder Zinsen. OKX gibt keine Anlage- oder Vermögensempfehlungen ab. Sie sollten sorgfältig abwägen, ob der Handel mit oder das Halten von digitalen Vermögenswerten angesichts Ihrer finanziellen Situation für Sie geeignet ist. Bitte konsultieren Sie Ihren Rechts-/Steuer-/Anlageexperten, wenn Sie Fragen bezüglich Ihrer individuellen Gegebenheiten haben.
Mehr anzeigen
USD
USD
$1,1746
-2,37 %
1 Std.
24 Std.
1 Wo.
1 Mon.
1 Jahr
Alle

Arbitrum-Preis Live-Daten

Der aktuelle Preis von Arbitrum liegt bei $1,1746. Seit 00:00 UTC ist Arbitrum um -2,36 % gefallen. Die Währung hat derzeit eine umlaufende Versorgung von 2.653.939.384 ARB und eine maximale Versorgung von 10.000.000.000 ARB, was eine vollständig verwässerte Marktkapitalisierung von $3,13B ergibt. In der Rangliste der Marktkapitalisierung belegt Arbitrum derzeit die 38 Position. Der Arbitrum/USD/-Preis wird in Echtzeit aktualisiert.

Arbitrum Preisentwicklung in USD

ZeitraumBetrag ändern% Änderung
Heute-$0,02840 -2,37 %
7 Tage$0,23820 +25,43 %
30 Tage-$0,05830 -4,73 %
3 Monate-$0,63330 -35,03 %

Marktinformationen für Arbitrum

24-Std.-Tief/Hoch
Die höchsten, niedrigsten und letzten Preise in 24 Stunden
24-Std.-Tief$1,1353
Letzter Preis $1,1746
24-Std.-Hoch$1,2348
Hitze-Index-Ranking
15
Ranking der Marktkapitalisierung
38
Marktkapitalisierung
$3,13B
Favorisierter Satz
Prozentsatz der Benutzer(innen), die diesen Vermögenswert bevorzugten, ggü. allen Benutzerinnen und Benutzern
7,22 %
Allzeithoch
$2,4053
-51,17 % (-$1,2307)
12. Jan. 2024 (Vor 4 Monaten)
Allzeittief
$0,50000
+134,92 % ($0,67460)
23. März 2023 (Vor 1 Jahr)
ICO-Datum
23.03.2023
ICO-Preis
Der Preis, zu dem diese Kryptowährung zuerst gehandelt wurde
$0
Umlaufende Versorgung
Der Betrag dieser Kryptowährung, der auf dem Markt öffentlich verfügbar ist
2.653.939.384 ARB
Marktkapitalisierung bei umlaufender Versorgung
Marktkapitalisierung = Umlaufende Versorgung × Letzter Preis
$11,78B

Über Arbitrum (ARB)

Arbitrum ist zu einer führendenEthereumSkalierungslösung, die bereits vor dem Airdrop im März 2023 große Aufmerksamkeit erregte. Ihre Nützlichkeit als Layer-2-Skalierungslösung für das Ethereum-Netzwerk war entscheidend für die Schaffung ihrer Berühmtheit innerhalb des allgemeinen Kryptowährungsökosystems.

Was ist Arbitrum?

Arbitrum ist ein Layer-2-Blockchain-Protokoll, das speziell zur Verbesserung der Skalierbarkeit des Ethereum-Netzwerks entwickelt wurde. Arbitrum beabsichtigt, den Transaktionsdurchsatz auf zu erhöhenEthereumdurch den Einsatz optimistischer Roll-ups bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Sicherheit und Dezentralisierung. Es bietet einen nahtlosen Migrationspfad für Entwickler(innen), um ihre Anwendungen vom Layer-1-Ethereum-Protokoll zum Layer-2-Arbitrum-Protokoll zu konvertieren.

Offchain Labs hat das Protokoll erstellt und sein Mainnet wurde 2021 eingeführt. Im März 2023 führte die Arbitrum Foundation ARB als nativen Token des Arbitrum-Ökosystems ein. Dies markierte einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung des Projekts und stärkte seine Rolle im Krypto-Bereich weiter.

Das Arbitrum-Team

Das Arbitrum-Team besteht aus Ed Felten, Steve Goldfeder und Harry Galodner, zuvor Wissenschaftler an der Princeton University. Ed Felten, ein Professor für Informatik, bringt sein Fachwissen in das Projekt ein, während Steve Goldfeder und Harry Galodner einen Doktortitel in Informatik an den Tag legen. Gemeinsam bilden sie ein qualifiziertes und sachkundiges Team, das die Entwicklung und Innovation hinter Arbitrum vorantreibt.

Wie funktioniert Arbitrum?

Das Arbitrum-Netzwerk nutzt optimistische Roll-ups, um das Ethereum-Netzwerk zu skalieren. Während die Ethereum-Blockchain nur mit 15–30 arbeiten kannTransaktionen pro Sekunde (TPS), können Roll-ups die Transaktionsgeschwindigkeit um bis zu 85 Mal erhöhen.

Optimistic Roll-ups sammeln Transaktionen und verarbeiten sie off-chain in Bündeln statt einzeln On-Chain. Diese Transaktionen werden anschließend in Bündeln und mit reduzierter Häufigkeit auf der Blockchain verifiziert.

Um zu veranschaulichen, sollten Sie optimistische Roll-ups als Gruppe mehrerer Transaktionen betrachten, ähnlich wie die Erfassung aller Posten, die Sie in einem Einkaufsmarkt benötigen, anstatt für jeden Posten separat zu zahlen.

Im Gegensatz dazu verarbeitet das traditionelle Ethereum-Netzwerk Transaktionen einzeln, wie etwa die Zahlung für jeden einzelnen Posten im Store. Das Protokoll von Arbitrum nutzt optimistische Roll-ups und ermöglicht es, Transaktionen in Bündeln aufzurollen und zu verarbeiten, was die Skalierbarkeit und Effizienz erhöht.

Das native Token von Arbitrum: ARB

ARB ist ein ERC-20-Token, das alsGovernance-Tokeninnerhalb des Arbitrum-Ökosystems. ARB-Inhaber(innen) können über Vorschläge abstimmen, die imdezentralisierte autonome Organisation (DAO), entweder zugunsten oder gegen sie.

Tokenomics

ARB verfügt über ein Gesamtangebot von 10 Mrd. Token, mit einemumlaufende Versorgungvon 1.275 Milliarden Token. Während des viralen Airdrop am 23. März 2023 verteilte die Arbitrum Foundation 12,75 % des ARB-Gesamtangebots an Benutzer(innen) und DAOs.

ARB-Token staken

ARB-Token können auf unterschiedlichen gestakt werdendezentralisierte Börsen (DEXs), sodass Benutzer(innen) Prämien aus den durch den Liquiditäts-Pool generierten Gebühren verdienen können. Je länger die ARB-Token gestakt oder gesperrt werden, desto höher sind die potenziellen Prämien für die Benutzer(innen).

Darüber hinauszentralisierte Börsen (CEXs)wie OKX ArB-Staking-Services über ihreOKX Earn. Benutzer können mit ihren gestakten ARB-Token eine flexible jährliche prozentuale Rendite (APY) von 1 Prozent erzielen.

Anwendungsfälle von Arbitrum

Die Anwendungsfälle von Arbitrum drehen sich in erster Linie um seine Governance-Funktionalität. Als natives Governance-Token des Ökosystems ist ARB dafür konzipiert, über Vorschläge und Entscheidungen innerhalb des Arbitrum-Netzwerks abzustimmen. Darüber hinaus kann ARB gestakt werden, um Prämien zu verdienen und dient Benutzerinnen und Benutzern innerhalb des Ökosystems als Wertanlage. Es ist wichtig zu beachten, dass ARB nicht als Gasgebühren für Transaktionen im Netzwerk genutzt wird

ARB-Tokenverteilung

Die Angebotsverteilung von ARB ist wie folgt:

  • Arbitrum DAO-Vermögenswerte: 42,78 %
  • Offchain Labs Teams und Berater: 26,94 %
  • Anleger: 17,53 %
  • Airdrop für Benutzer(innen): 11,62 %
  • Airdrop zu DAOs: 1,13 %

Arbitrums zukünftige Vision

Die Zukunftsvision von Arbitrum konzentriert sich auf eine fortschrittliche Dezentralisierung. Während die Arbitrum Foundation derzeit den Großteil der Entscheidungsmacht im Ökosystem hält, besteht das Ziel darin, zu einem stärker dezentralen Governance-Modell zu wechseln, da das Arbitrum-Ökosystem expandiert und mehr Web3-Benutzer(innen) mit dem Netzwerk in Kontakt treten.

In der Zwischenzeit können ARB-Token-Inhaber(innen) aktiv an Abstimmungen zu Verbesserungsvorschlägen teilnehmen und so eine Beteiligung der Community sicherstellen.

Darüber hinaus plant Arbitrum in Kürze die Einführung einer Layer-3-DApp.

Diese Layer-3-Lösung namens Orbit ermöglicht es Entwicklern, Programme in gängigen Programmiersprachen wie Rust und C++ bereitzustellen.

FAQ zu ARB

Wer sind die Gründer von Arbitrum? 

Offchain Labs, der Erfinder des Arbitrum-Protokolls, wurde von Ed Felten, Steven Goldfeder und Harry Kalodner gegründet. Diese Gründer bringen umfassendes Fachwissen in den Bereichen Informatik und Blockchain-Technologie mit, das sie durch jahrelange Erfahrung in der Computer- und Technologiebranche gesammelt haben. Ihr kollektives Wissen und ihr innovativer Ansatz waren maßgeblich an der Entwicklung und dem Erfolg des Arbitrum-Projekts beteiligt. 

Wie verbessert Arbitrum die Skalierbarkeit? 

Arbitrum verbessert die Skalierbarkeit durch die Implementierung von Optimistic Roll-ups, einer Technologie, die die Verarbeitung von Transaktionen außerhalb der Kette ermöglicht. Transaktionen werden gebündelt und stapelweise in der Kette verifiziert, was den Durchsatz von Ethereum deutlich erhöht. Mit Optimistic Roll-ups hat Arbitrum das Potenzial, Transaktionsgeschwindigkeiten von bis zu 4800 Transaktionen pro Sekunde (TPS) zu erreichen, was die Skalierbarkeit des Ethereum-Netzwerks erheblich verbessert. 

Wie kaufe und lagere ich Arbitrum? 

Kaufen Sie ARB-Token ganz einfach auf der Kryptowährungsplattform OKX. Ein verfügbares Handelspaar im OKX-Spothandelsterminal ist ARB/USDT.

ARB-Rechner
USDUSD
ARBARB
1 ARB ≈ $1,1746 USD
Handeln
ARB/USDT
Spot
ARB/USDT
Margin
ARBUSDT Perpetual
Perpetual-Futures
ARB Bot-Marketplace
Mehr
ARB-USDT
Bot kopieren
Spot-Grid-Trading
2
68,37 %
PnL%
ARB-USDT
Bot kopieren
Spot-DCA
15
56,31 %
PnL%