MATIC

Polygon Preis

MATIC
|
4.0/5
$0,770
+0,61 %
1 Std.
24 Std.
1 Wo.
1 Mon.
1 Jahr
Alle

Polygon-Preis Live-Daten

Der aktuelle Preis von Polygon liegt bei $0,770. Seit 00:00 UTC ist Polygon um +0,61 % gestiegen. Die Währung hat derzeit eine umlaufende Versorgung von 9.282.943.566 MATIC und eine maximale Versorgung von 10.000.000.000 MATIC, was eine vollständig verwässerte Marktkapitalisierung von $7,15B ergibt. In der Rangliste der Marktkapitalisierung belegt Polygon derzeit die 19 Position. Der Polygon/USD/-Preis wird in Echtzeit aktualisiert.

Polygon Preisentwicklung in USD

ZeitraumBetrag ändern% Änderung
Heute$0,00470 +0,61 %
7 Tage-$0,13 -14,45 %
30 Tage-$0,47 -37,89 %
3 Monate-$0,23 -23,26 %

Marktinformationen für Polygon

24-Std.-Tief/Hoch
Die höchsten, niedrigsten und letzten Preise in 24 Stunden
24-Std.-Tief$0,720
Letzter Preis $0,770
24-Std.-Hoch$0,886
Hitze-Index-Ranking
21
Ranking der Marktkapitalisierung
19
Marktkapitalisierung
$7,15B
Favorisierter Satz
Prozentsatz der Benutzer(innen), die diesen Vermögenswert bevorzugten, ggü. allen Benutzerinnen und Benutzern
25,18 %
Allzeithoch
$2,92
-73,66 % (-$2,15)
27. Dez. 2021 (Vor 3 Jahren)
Allzeittief
$0,280
+175,07 % ($0,490)
29. März 2021 (Vor 3 Jahren)
ICO-Datum
30.04.2019
ICO-Preis
Der Preis, zu dem diese Kryptowährung zuerst gehandelt wurde
$0,00260
Umlaufende Versorgung
Der Betrag dieser Kryptowährung, der auf dem Markt öffentlich verfügbar ist
9.282.943.566 MATIC
Marktkapitalisierung bei umlaufender Versorgung
Marktkapitalisierung = Umlaufende Versorgung × Letzter Preis
$7,70B
Prüfungen
Die Prüfungsdaten stammen von Partnern, die wir über eine API integriert haben. Unsere Partner führen Sicherheitsbewertungen des bereitgestellten Quellcodes durch.
CertiK
Letzte Prüfung: {date}

Über Polygon (MATIC)

Polygon (früher Matic Network) ist einLayer 2Ethereum-Skalierungslösung, mit der Entwickler(innen) interoperable und skalierbare Blockchain-Anwendungen und Smart Contracts mit niedrigeren Gasgebühren und schnelleren Geschwindigkeiten erstellen können. Polygon ist bestrebt, die Skalierbarkeitsprobleme von Blockchain-Netzwerken im Krypto-Markt zu lösen, um die breite Anwendung von Kryptowährungen zu fördern.

Ethereumist die Blockchain der Wahl für den Aufbaudezentrale Anwendungen (dApps)und sich selbst ausführende Smart Contracts. Wenn jedoch mehr Anwendungen auf Ethereum bereitgestellt werden, führen Netzwerküberlastungen zu langsamen Transaktionen, einem niedrigen Transaktionsdurchsatz, höheren Transaktionsgebühren und einer schlechten Benutzererfahrung. Polygon hat das Ziel, diese Probleme zu lösen, indem es ein Plasma-basiertes Framework für die Entwicklung dezentraler Anwendungen bereitstellt.

Wie funktioniert Polygon?

Das Polygon-Netzwerk nutzt die Plasma-Technologie, um Transaktionen off-chain zu verarbeiten, bevor sie im Ethereum-Netzwerk abgeschlossen werden, was zu einem hohen Transaktionsdurchsatz beiträgt. Mit dem Plasma-Framework kann Polygon theoretisch 65.536 Transaktionen pro Sekunde auf einer einzigen Sidechain zu nahezu gebührenfreien Gebühren verarbeiten und gleichzeitig die Sicherheit und Integrität der Polygon-Haupt-Chain aufrecht erhalten.

Das Plasma Framework von Polygon basiert aufProof of Stake (PoS)Konsensmechanismus und beruht auf PoS-Validierern, um die Genauigkeit und Sicherheit der außerhalb der Chain verarbeiteten Transaktionen sicherzustellen. Diese Validierer werden zufällig ausgewählt, basierend auf der Anzahl der Token, die sie im Netzwerk gestakt haben.

Zusätzlich sind die Sidechains von Polygon für eine Vielzahl vondezentrales Finanzwesen (DeFi)Protokolle im Ethereum-Ökosystem verfügbar. Obwohl Polygon Ethereum als übergeordnete Blockchain verwendet, ist es Blockchain-unabhängig, was bedeutet, dass es mit anderen Blockchains interoperabel ist. Als solche können Entwickler(innen) voreingestellte Ethereum-kompatible Blockchains mit einem Klick bereitstellen.

Polygon bietet Module wie einen anpassbaren Konsens, Staking und Governance, die es Entwicklern und Entwicklerinnen ermöglichen, angepasste Blockchains zu erstellen. Schwerwiegende Projekte wieAavegotchi, Decentral Games, Easyfi, Neon District, Polymarket undSushiSwap, unter anderem, verwenden die Architektur von Polygon.

Zu den Anwendungsfällen von Polygon gehören DeFi-Anwendungen, Blockchain-basierte Spiele undMarketplaces für Non-Fungible Token (NFT). Das native Token MATIC kann verwendet werden, um an der Netzwerk-Governance teilzunehmen, Transaktionsgebühren auf der Plattform zu bezahlen, Staking-Prämien auszuschütten und als Sicherheit zum Validierer zu staken.

Preis und Tokenomics von MATIC

MATIC-Token verfügen über ein maximales Angebot von 10 Milliarden. Polygon hat MATIC-Token über einen privaten Verkauf und einen Launchpad-Verkauf verteilt. Im privaten Verkauf wurden 3,80 Prozent des Gesamtangebots an Seed-Investor(innen) (2,09 Prozent) und frühe Unterstützer(innen) (1,71 Prozent) verkauft. Während des Launchpad-Verkaufs wurden 19 Prozent des MATIC-Angebots verkauft und dadurch 5 Millionen USD eingenommen.

Zusätzlich wurden 16 Prozent des Gesamtangebots an Gründer(innen), 4 Prozent an Berater(innen) und 12 Prozent für den Betrieb des Netzwerks zugeteilt. Zuletzt waren 21,86 und 23,33 Prozent aller MATIC-Token als Stiftungs- bzw. Ökosystem-Anreiztoken reserviert.

MATIC-Token werden jeden Monat in Umlauf gegeben. Gemäß dem Freigabeplan von Polygon werden bis Dezember 2022 alle MATIC-Token freigegeben. Dieses begrenzte Angebot sollte sich auf den Preis von MATIC auswirken. Zudem treibt die Nachfrage nach der Infrastruktur von Polygon die Marktnachfrage nach MATIC und folglich auch Preisänderungen von MATIC.

Über die Gründer

Polygon wurde in 2017 von Jaynti Kanani, Sandeep Nailwal und Anurag Arjun gegründet. Vor der Schaffung von Polygon leistete das Polygon-Team einen wichtigen Beitrag zum Ethereum-Ökosystem. Dazu gehörten Plasma MVP, das WalletConnect-Protokoll und die beliebte Dagger-Event-Benachrichtigungsengine auf der Ethereum-Blockchain.

Kanani, der aktuelle CEO von Polygon, arbeitete als Datenwissenschaftler bei Housing.com, bevor er mit Polygon gründete. Nailwal war als CEO von Scopeweaver und als CTO der Welspun Group tätig. Arjun arbeitete als Produktmanager bei IRIS Business, SNL Financial, Dexter Consultancy und Cognizant Technologies.

Was ist das EIP-1559 von Polygon oder der London Hard Fork?

Das Ethereum Improvement Proposal (EIP) 1559-Upgrade, auch bekannt als London Hard Fork, wurde im Januar 2022 im Polygon-Mainnet gestartet. Dieses Upgrade erhöht die Stabilität der Transaktionsgebühren und ermöglicht es Benutzer(innen), die Kosten besser abzuschätzen und mehr als erwartet zu vermeiden.

Durch EIP-1559 wird der Gebührenberechnungsmechanismus geändert, indem die Erstpreis-Auktion durch eine Grundgebühr ersetzt wird, die verbrannt wird, anstatt an Miner zu gehen. Beachten Sie, dass diese Änderung die Transaktionsgebühren nicht reduziert, da die Gaspreise letztlich durch Angebot und Nachfrage bestimmt werden.

Ist Polygon umweltfreundlich

Im Rahmen des Green Manifesto von Polygon hat Polygon sein Engagement bekannt gegeben, durch eine Zusicherung von 20 Mio. USD bis Ende 2022 CO2-neutral zu werden. Dadurch sollen die zunehmenden Umweltbedenken im Zusammenhang mit dem Kryptowährungs-Mining und der Blockchain-Technologie behoben werden. Dadurch, dass Polygon CO2-negativ wird, plant es, mehr CO2-Emissionen als produziert zu gleichen, was zu einer Nettoreduzierung von CO2 in der Atmosphäre führt.

Um das Ziel der CO2-Neutralität zu erreichen, hat sich Polygon mit KlimaDAO zusammengetan, um das Emissionsmanagement und die Schadensbegrenzungsstrategie des Netzwerks zu unterstützen. KlimaDAO ist ein dezentrales Kollektiv aus Umweltaktivist(inne)n, Unternehmer(inne)n und Entwickler(inne)n, die den CO2-Markt durch On-Chain-Technologie modernisieren wollen.

Diese Initiative ist ein bedeutender Schritt zur Schaffung eines nachhaltigeren Blockchain-Ökosystems und zur Förderung umweltfreundlicher Praktiken innerhalb der Krypto-Branche.

Weitere Informationen über Polygon (MATIC)

Social Media

FAQ zu MATIC

Was ist MATIC?

Polygon ist ein Framework für den Aufbau interoperabler Blockchains im Ethereum-Netzwerk. Das Projekt löst einige der wesentlichen Einschränkungen von Ethereum, darunter geringer Durchsatz, Skalierbarkeitsprobleme, schlechte Nutzererfahrung, verzögerte Transaktionen und fehlende Community-Governance durch seine native Sidechain-Lösung.

MATIC ist der Name und das Tickersymbol der nativen ERC-20-Token von Polygon.

Wie funktioniert MATIC?

Polygon unterstützt eigenständige Ethereum-kompatible Blockchains und gesicherte Ketten, die einen Pool professioneller Validierer nutzen, um Sicherheit zu bieten. Diese Sidechains werden mit Plasma Chains, ZK-Rollups oder Optimistic Rollups aufgebaut, basierend darauf, wie Transaktionen gebündelt werden, bevor sie an Ethereum gesendet werden. Diese Sidechains helfen Polygon, die Gaskosten niedrig zu halten und eine höhere Skalierbarkeit zu erreichen.

Polygon bietet außerdem mehrere Konsens- und Governance-Tools, verschiedene Ausführungsumgebungen und virtuelle Maschinenimplementierungen für Entwickler an, um ihre benutzerdefinierten Blockchains schnell bereitzustellen.

Wo kann ich MATIC kaufen?

Sie können MATIC an der OKX-Börse kaufen. OKX bietet das Handelspaar MATIC/USDT und MATIC/USDC an. Alternativ können Sie MATIC direkt kaufen oder Ihre Kryptowährung in MATIC konvertieren.

Bevor Sie mit dem Handel bei OKX beginnen können, müssen Sie ein Konto einrichten. Um MATIC mit Ihrem bevorzugten Fiat zu kaufen, klicken Sie in der oberen Navigationsleiste unter "Buy Crypto" (Krypto kaufen) auf "Buy with card" (Mit Karte kaufen). Um mit MATIC/USDT oder MATIC/USDC zu handeln, klicken Sie unter "Trade" (Handeln) auf "Basic Trading" (Basistrading). Klicken Sie auf der gleichen Registerkarte auf "Convert" (Konvertieren), um Kryptowährungen in MATIC zu konvertieren.

MATIC-Rechner
USDUSD
MATICMATIC
1 MATIC ≈ $0,770 USD
MATIC Bot-Marketplace
Mehr
MATIC-USDT
Bot kopieren
Spot-Grid-Trading
2
80,28 %
PnL%
MATIC-USDT
Bot kopieren
Spot-DCA
3
35,97 %
PnL%