QTUM

Qtum Preis

QTUM
|
3.6/5
$3,76
-0,40 %
1 Std.
24 Std.
1 Wo.
1 Mon.
1 Jahr
Alle

Qtum-Preis Live-Daten

Der aktuelle Preis von Qtum liegt bei $3,76. Seit 00:00 UTC ist Qtum um -0,40 % gefallen. Die Währung hat derzeit eine umlaufende Versorgung von 105.109.153 QTUM und eine maximale Versorgung von 107.822.406 QTUM, was eine vollständig verwässerte Marktkapitalisierung von $398,05M ergibt. In der Rangliste der Marktkapitalisierung belegt Qtum derzeit die 108 Position. Der Qtum/USD/-Preis wird in Echtzeit aktualisiert.

Qtum Preisentwicklung in USD

ZeitraumBetrag ändern% Änderung
Heute-$0,02 -0,40 %
7 Tage-$0,59 -13,64 %
30 Tage-$1,08 -22,31 %
3 Monate-$1,13 -23,18 %

Marktinformationen für Qtum

24-Std.-Tief/Hoch
Die höchsten, niedrigsten und letzten Preise in 24 Stunden
24-Std.-Tief$3,35
Letzter Preis $3,76
24-Std.-Hoch$4,64
Hitze-Index-Ranking
143
Ranking der Marktkapitalisierung
108
Marktkapitalisierung
$398,05M
Favorisierter Satz
Prozentsatz der Benutzer(innen), die diesen Vermögenswert bevorzugten, ggü. allen Benutzerinnen und Benutzern
1,82 %
Allzeithoch
$58,01
-93,53 % (-$54,25)
15. Jan. 2018 (Vor 6 Jahren)
Allzeittief
$0,721
+420,80 % ($3,03)
13. März 2020 (Vor 4 Jahren)
ICO-Datum
16.03.2017
ICO-Preis
Der Preis, zu dem diese Kryptowährung zuerst gehandelt wurde
$0,294
Umlaufende Versorgung
Der Betrag dieser Kryptowährung, der auf dem Markt öffentlich verfügbar ist
105.109.153 QTUM
Marktkapitalisierung bei umlaufender Versorgung
Marktkapitalisierung = Umlaufende Versorgung × Letzter Preis
$408,32M

Über Qtum (QTUM)

In der dynamischen Landschaft der Blockchain-Branche bieten verschiedene Netzwerke einzigartige Lösungen, um die Einschränkungen bestehender Plattformen zu überwinden. Obwohl Ethereum große Erfolge feiert, ist es nicht ohne Herausforderungen. Skalierbarkeitsprobleme, hohe Transaktionsgebühren und Verzögerungen behindern die Bereitstellung nahtloser Transaktionen. Bei der Suche nach alternativen Blockchains gibt es jedoch vielversprechende Konkurrenten, die oft als „Ethereum-Killer“ bezeichnet werden. Qtum (QTUM) ist eine solche Blockchain, die darauf abzielt, diese Einschränkungen zu überwinden und innovative Funktionen und verbesserte Leistung anzubieten.

Was ist Qtum? 

Qtum wurde 2016 eingeführt und ist ein einzigartiges Blockchain-Projekt, das die Eigenschaften von Bitcoin und Ethereum vereint, um Benutzern eine leistungsstarke und vielseitige Plattform zu bieten. Als Fusion der beiden bekannten Netzwerke integriert Qtum die Ethereum Virtual Machine (EVM) in einen Bitcoin-Fork. Diese Integration ermöglicht es Qtum, das UTXO-Modell (Unspent Transaction Output) von Bitcoin zu nutzen und gleichzeitig die dezentralen Anwendungsfunktionen (dApp) von Ethereum zu nutzen. 

Um diese Zusammenführung zu erleichtern, hat Qtum eine dritte Schicht namens Account Abstract Layer (AAL) eingeführt, die als Brücke zwischen den beiden Blockchain-Netzwerken dient. Dieser innovative Ansatz ermöglicht es Qtum, die besten Funktionen und Vorteile von Bitcoin und Ethereum bereitzustellen. 

Darüber hinaus implementiert Qtum den Mutualized Proof of Stake (MPoS)-Algorithmus, einen vereinfachten und energieeffizienten Konsensmechanismus. 

Das Qtum-Team 

Qtum wurde von Patrick Dai und einem Team erfahrener Blockchain- und Krypto-Experten gegründet, darunter Neil Mahi (Mitbegründer und CTO), Miguel Palencia (COO), Brett Fincaryk (Marketingleiter) und David Jaenson (Senior Developer).

Wie funktioniert Qtum?

Qtum wurde mit drei Schichten entwickelt: der Bitcoin-Kernkette, der EVM und AAL. Qtum bietet Benutzern ein einziges und effizientes Konto für alle Smart-Contract-Vorgänge. Wenn ein Smart Contract im Qtum-Netzwerk verarbeitet wird, fügt der AAL die resultierenden Transaktionen einem Block hinzu. 

Nodes können Transaktionen validieren, indem sie QTUM abstecken. Sie werden für ihre Beiträge zum Netzwerk angemessen belohnt. Je höher der Einsatz, desto höher sind die Chancen, für die Validierung von Transaktionen ausgewählt zu werden.

Qtums nativer Token: QTUM 

QTUM ist Qtums nativer Token. Dabei handelt es sich um einen Utility-Token, der Zugriff auf Dienste wie Smart Contracts, dezentrale Anwendungsentwicklung und Staking gewährt. 

QTUM-Tokenomik 

Laut dem Whitepaper des Projekts verfügt QTUM über einen Gesamtbestand von über 100 Millionen Token. QTUM-Inhaber profitieren vom Zugriff auf die Kernangebote von Qtum.

QTUM-Staking

Qtum führt Offline- und Online-Abstecken ein. Durch das Offline-Staking können QTUM-Inhaber ihre nicht-stakenden Wallets an andere abtreten, ohne unbedingt die Kontrolle über ihre Gelder aufzugeben. Dadurch können sie inaktive Netzwerkteilnehmer sein. Online-Abstecken hingegen erfordert eine aktive Teilnahme – mit anderen Worten die Validierung von Qtum-Blöcken. 

Sie verdienen bei Qtum auf drei Arten: Blockprämien, Transaktionsgebühren und Gasgebühren aus Smart Contracts. Der Einstieg ist unkompliziert. Sie müssen Ihren PC mit der Qtum-Blockchain synchronisieren, QTUM kaufen und halten und dann für einen bestimmten Zeitraum sperren.

QTUM-Anwendungsfälle 

QTUM ermöglicht die Nutzung intelligenter Verträge und die Entwicklung von dApps. Es dient als Zahlungsmittel für die Ausführung von Smart Contracts sowie die Entwicklung und Einführung von dApps. Es kann auch eingesetzt werden, um Belohnungen zu erhalten.

QTUM-Verteilung 

QTUM-Coins werden wie folgt verteilt: 

  • 80 Prozent entfielen auf Community-Teilnehmer. 
  • 20 Prozent waren den Gründern, frühen Projektunterstützern und der Token-Entwicklung vorbehalten.

Was ist die Zukunft von Qtum? 

Qtum ist bestrebt, Benutzern ein nahtloses, sofortiges und kostengünstiges Transaktionserlebnis zu bieten. Die Integration des Bitcoin-Kerns, des EVM, und des innovativen Third-Layer-Protokolls hilft Qtum, diese Ziele zu erreichen. Um seine Position als führendes dApp-Netzwerk zu festigen, erkennt Qtum die Bedeutung einer kontinuierlichen Weiterentwicklung an. Mit einem unerschütterlichen Engagement für Innovation ist Qtum bereit, bei seinem Bestreben, ein konkurrenzloses dApp-Netzwerk bereitzustellen, bedeutende Fortschritte zu machen.

Weitere Informationen über Qtum (QTUM)

Social Media

FAQ zu QTUM

Was ist Qtum? 

Qtum ist eine innovative Blockchain-Plattform, die die Stärken von Bitcoin und der Ethereum Virtual Machine (EVM) kombiniert und gleichzeitig den fortschrittlichen Mutualized Proof of Stake (MPoS)-Algorithmus nutzt. Als Abzweigung von Bitcoin übernimmt Qtum die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Bitcoin-Kerns und ist gleichzeitig vollständig mit dem Ethereum-Ökosystem kompatibel. Qtum zielt darauf ab, schnellere und kostengünstigere Transaktionen sowie nahtlose Smart-Contract-Abläufe bereitzustellen. 

Was sind die Vorteile von QTUM? ​​

QTUM bietet seinen Nutzern zahlreiche Vorteile. Erstens gewährt es Zugriff auf die Nutzung intelligenter Verträge und ermöglicht so die Automatisierung und Ausführung verschiedener Vorgänge auf sichere und dezentrale Weise. Darüber hinaus erleichtert QTUM die Entwicklung dezentraler Anwendungen (dApps) und ermöglicht Entwicklern die Entwicklung innovativer Lösungen innerhalb des Qtum-Ökosystems. Darüber hinaus haben QTUM-Inhaber die Möglichkeit, ihre Gelder gegen Belohnungen einzusetzen. 

Wo kann ich QTUM kaufen? 

Kaufen Sie ganz einfach QTUM-Token auf der OKX-Kryptowährungsplattform. Verfügbare Handelspaare im OKX-Spot-Handelsterminal sindQTUM/USDTundQTUM/BTC.

Sie können auch Ihre bestehenden Kryptowährungen tauschen, einschließlichXRP (XRP),Cardano (ADA),Solana (SOL)undChainlink (LINK), für QTUM ohne Gebühren und ohne Preis-Slippage durch NutzungOKX Konvertieren.

QTUM-Rechner
USDUSD
QTUMQTUM
1 QTUM ≈ $3,76 USD
QTUM Bot-Marketplace
Mehr
QTUM-USDT
Bot kopieren
Spot-Grid-Trading
0
13,32 %
PnL%
QTUM-USDT
Bot kopieren
Spot-DCA
0
9,38 %
PnL%