Häufig gestellte Fragen zur OKX Wallet

Veröffentlicht am 24. Aug. 2023Aktualisiert am 22. Juli 2024Lesezeit: 5 Min.2.027

1. Was soll ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Sie können Ihr Wallet-Passwort nur zurücksetzen, indem Sie Ihre Seed-Phrase oder privaten Schlüssel erneut importieren. Wenn Sie Ihr Wallet-Passwort vergessen haben, können Sie Ihr Guthaben nicht dauerhaft in Ihrer Wallet abrufen. Wenn Sie das Anmeldekennwort Ihres OKX-Kontos vergessen haben, finden Sie hier weitere Informationen.

2. Wie setze ich meine Wallet zurück?

Sie können Ihre OKX Wallet öffnen und Benutzer-Center > Wallet-Sicherheit > Wallet zurücksetzen auswählen. Bitte beachten Sie, dass das Zurücksetzen Ihrer Wallets bedeutet, dass Ihre OKX-Wallet auf ihren ursprünglichen Zustand zurückgesetzt wird und alle Seed-Phrases, privaten Schlüssel und Wallet-Daten gelöscht werden. Sobald das Zurücksetzen abgeschlossen ist, müssen Sie Ihre Seed-Phrase oder Ihren privaten Schlüssel erneut eingeben, um auf Ihre Wallet zuzugreifen.

3. Wie importiere ich meine Wallet?

Sie können Ihre OKX-Wallet öffnen und ▼ > Verwalten > Wallet hinzufügen > Wallet importieren > Schlüssellose Wallet wiederherstellen/iCloud-Backup/Seed-Phrase/Privater Schlüssel auswählen.

4. Warum kann ich das Konto nach dem Importieren der Seed-Phrase nicht finden?

Wenn Sie Ihre Seed-Phrase in die OKX-Wallet importieren, aber feststellen, dass die importierte Wallet nicht das Konto ist, das Sie benötigen, kann dies folgende Ursachen haben:

  • Sie haben mehrere Seed-Phrases und die importierte Wallet ist nicht die, die Sie wiederherstellen möchten. Verwenden Sie die richtige Seed-Phrase, um Ihre Wallet erneut zu importieren.

  • Das von Ihnen gesuchte Wallet-Konto ist ein abgeleitetes Konto der importierten Wallet. Es wird empfohlen, ein Konto unter der Wallet hinzuzufügen, um zu sehen, ob sich das gesuchte Konto darin befindet.

  • Ihre Seed-Phrase wird nicht in der OKX Wallet generiert. Sie können zur Wallet-App gehen, die die Startphrase erstellt hat, und einen erneuten Import versuchen.

5. Warum benötige ich ein Backup meiner Seed-Phrase oder meiner privaten Schlüssel? So erstellen Sie ein Backup

Ihr Besitz und Ihre Kontrolle über die Wallet-Seed-Phrase oder den privaten Schlüssel sind für die Verwaltung der Vermögenswerte in Ihren Wallets erforderlich. Wenn Sie die Seed-Phrase oder den privaten Schlüssel verlieren, verlieren Sie dauerhaft die Vermögenswerte in Ihren Wallets.

Um Ihre Seed-Phrase oder privaten Schlüssel zu sichern, können Sie Ihre OKX-Wallet öffnen und ▼ > Verwalten > Wallet sichern auswählen

6. Kann ich mein Konto löschen?

Im Einklang mit den Blockchain-Funktionen können Sie ein Konto nicht löschen, nachdem Sie es erstellt haben. Sie können es aber aus der Wallet entfernen.

Wenn Sie eines der abgeleiteten Konten entfernen möchten, die mit einer Seed-Phrase erstellt/importiert wurden, müssen Sie die gesamte Wallet von Ihrem Gerät entfernen und sie erneut mit der Seed-Phrase importieren.

Wenn Sie die mit privaten Schlüsseln importierte Wallet entfernen möchten, können Sie die Wallet entfernen.

7. Warum kann ich die gewünschte Kryptowährung nicht finden?

Wenn Sie die Kryptowährung, die Sie erhalten möchten, nicht finden können, können Sie Ihre OKX-Wallet öffnen, Kryptowährung verwalten > Benutzerdefinierte Kryptowährung und ein Netzwerk auswählen und die Vertragsadresse eingeben, um sie hinzuzufügen. Erfahren Sie hier mehr.

8. Wie kann ich eine ausstehende Ethereum-Transaktion stornieren oder ersetzen?

Gehen Sie einfach zur OKX Wallet, wählen Sie auf der Wallet-Homepage Mehr > Verlauf aus, suchen Sie die entsprechende Transaktion und klicken Sie je nach Bedarf auf Transaktion abbrechen oder Beschleunigen.

9. Muss ich für fehlgeschlagene Transaktionen Netzwerkgebühren zahlen?

Ja. Sie müssen eine Netzwerkgebühr für die Verarbeitung der Transaktion zahlen, wenn Sie Vorgänge wie das Senden/Überweisen von Kryptowährungen im Netzwerk initiieren. Da während der Verarbeitung der Transaktion Netzwerkressourcen verbraucht werden, müssen Sie dafür bezahlen, unabhängig davon, ob die Transaktion erfolgreich ist oder fehlschlägt. OKX Wallet erhebt diese Netzwerkgebühr nicht und kann sie nicht erstatten.

10. Bekomme ich mein Geld zurück, wenn ich die falsche Adresse eingegeben habe?

Sobald die Überweisung erfolgreich war, kann sie aufgrund der Funktionen der Blockchain leider nicht mehr storniert oder widerrufen werden. Sie müssen sich die Quelle der Empfangsadresse merken, um zu sehen, ob es eine Lösung gibt:

  • Wenn die von Ihnen eingegebene Empfangsadresse von einer anderen Plattform stammt, können Sie sich an die entsprechende Plattform wenden, um Ihr Geld zurückzuerhalten.

  • Wenn es sich bei der Empfangsadresse um die Vertragsadresse der Kryptowährung handelt, können Sie sich an die Projektmitarbeiter wenden, um zu erfahren, ob sie Ihr Geld zurücküberweisen können.

11. Kann ich die Sprache der OKX Wallet ändern?

Ja, das können Sie. Öffnen Sie einfach Ihre OKX Wallet und klicken Sie auf Benutzer-Center > Einstellungen > Sprache.

12. Wo kann ich neue Funktionen oder Verbesserungen vorschlagen?

Wir würden uns über Ihre Erfahrungen und Vorschläge zur Verwendung der OKX Wallet freuen. Sie können uns auf folgende Weise kontaktieren:

  • Wenn Sie Hilfe benötigen, klicken Sie auf Benutzer-Center > Support Center > FAQs. Wenn die FAQs Ihr Problem nicht lösen können, klicken Sie auf Jetzt chatten, um Unterstützung zu erhalten.

  • Geben Sie Feedback über die Community auf Discord.