Häufig gestellte Fragen zur Krypto-Gewinn- und Verlustanalyse (PnL)

Veröffentlicht am 22. Aug. 2023Aktualisiert am 22. Dez. 2023Lesezeit: 2 Min.47

1. Was ist der Zweck der Krypto-PnL-Analysefunktion?

Die Funktion Krypto PnL Analyse hilft Benutzerinnen und Benutzern, die Gewinn- und Verlustanalyse ihrer Kryptobestände anzuzeigen und unterstützt auch die Gewinn- und Verlustbeteiligung ihrer Kryptobestände.

2. Werden alle Kryptos angezeigt, die Sie besitzen?

Nein. Kryptos mit einem Nettowert von weniger als 10 $ werden nicht angezeigt.

3. Erfolgt die Veränderung der Vermögenswerte in der Krypto-PnL-Analyse in Echtzeit?

Die Anzahl der Vermögenswerte ändert sich in Echtzeit, bei der PnL kommt es jedoch zu einer Verzögerung von 5 bis 10 Minuten.

4. Ist das Teilen der Krypto-PnL-Analyse für alle Kryptos verfügbar?

Nein, Stablecoins unterstützen derzeit kein PnL-Sharing.

5. Wie wird der kumulierte PnL berechnet?

Wenn der Gesamtwert der Krypto-Assets mehr als 10 $ beträgt, beginnt das System mit der Berechnung des kumulierten PnL. Wenn eine Krypto-Leihe stattgefunden hat, wird der absolute Wert der geliehenen Kryptowährung der größer als 10 $ ist und diese Währung ebenfalls angezeigt.

Kumulierter PnL zu diesem Zeitpunkt = absoluter Wert des Gesamtwerts der Verkäufe/Abhebung– absoluter Wert des Gesamtwerts der Käufe/Einzahlungen – absoluter Wert der aktuellen Positionsverbindlichkeiten

6. Wie werden die durchschnittlichen Kosten berechnet?

Durchschnittliche Kosten = (Durchschnittliche Kosten vor dem letzten Kauf oder der letzten Einzahlung * Betrag + Preis des letzten Kaufs oder der letzten Einzahlung * Betrag) / Saldo nach dem letzten Kauf oder der letzten Einzahlung

Hinweis: Der Preis der letzten Einzahlung ist der Preis zum Zeitpunkt der Einzahlung

7. Wie wird der PnL berechnet?

PnL = (Letzter Preis – Durchschnittskosten) * Aktueller Saldo

8. Wie wird der PnL% berechnet?

PnL% = (Letzter Preis – Durchschnittskosten) / Durchschnittskosten

9. Wie weit reichen die historischen Aufzeichnungen der Krypto-PnL-Analyse zurück?

Die historischen Daten werden seit dem 6. November 2020 aufgezeichnet. Vor diesem Datum gehaltene und nicht verkaufte Kryptos werden zum Preis vom 6. November 2020 00:00 Uhr berechnet.

10. Beeinflussen Perpetual-/Futures-Gewinne und Margin-Gewinne die Gewinne in der Krypto-PnL-Analyse?

Ja, der nicht realisierte PnL und die Margins von kryptobasierten Perpetual/Futures wirken sich auf die Anzahl der derzeit gehaltenen Positionen aus und werden in die Berechnung der PnL-Analyse einbezogen.